Euer Kopf in PS2-Spielen

von André Horn,
26.01.2004 12:33 Uhr

Sony wird in Zukunft eine spezielle Technologie der Firma Digimask einsetzen, um Spielern das Einbauen ihres Gesichtes in PS2-Spielen zu ermöglichen. Ihr müsst dazu die Eye-Toy-Kamera benutzen. Mit der macht ihr zwei Fotos von eurem Gesicht. Die Software modelliert daraus einen kompletten 3D-Kopf, den ihr auf der Memory Card abspeichern und in kompatiblen Spielen einsetzen könnt. Das erste Spiel, das diese Technik unterstützt, soll im Juli erscheinen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.