Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Everybody's Golf im Test - Bereit zum Abschlag!

So niedlich war Golf selten. Sonys Vita bringt die knuddeligen Comic-Putter von Everybody's Golf zurück aufs Grün. Unser Test verrät, ob wie sich der Handheld-Ableger schlägt.

von Antonia Seitz,
22.02.2012 09:21 Uhr

Serientypisch kommt eine Reihe niedlicher Comic-Figuren zusammen, um einen gemeinsamen Tag auf dem Grün zu verbringen. Wir wählen also einen Charakter und entscheiden uns für einen der drei Einzelspielermodi. Im Herausforderungsmodus treten wir in diversen Turnieren gegen unterschiedlich starke KI-Gegner an.

Mit Hilfe der Leiste verpassen wir unserem Schlag den richtigen Schwung um einzulochen.Mit Hilfe der Leiste verpassen wir unserem Schlag den richtigen Schwung um einzulochen.

Im Schlag-Spiel suchen wir uns den Golfplatz selbst aus und entscheiden wie viele Löcher wir schlagen möchten. Der Trainingsmodus bietet unterschiedliche Figuren, Schläger und Golfplätze, die wir unbegrenzt ausprobieren können, um so unsere Schwächen auszumerzen.

Bleib unter Par!

Auf dem Tee angekommen sind wir bereit für den ersten Abschlag. Dank der extrem einsteigerfreundlichen Steuerung, ist der perfekte Schläger, die ungefähre Richtung und die ideale Stärke schon voreingestellt. Erfahrene Spieler können die Voreinstellungen aber nach Belieben noch ändern und zum Beispiel ihrer eigenen Zielsicherheit, dem Untergrund, der Entfernung, Windstärke und -richtung anpassen, alle relevanten Daten zeigt das Spiel am Bildschirmrand an.

Am Abschlag werden uns alle wichtigen Umgebungseigenschaften angezeigt, damit wir unseren Schlag anpassen können.Am Abschlag werden uns alle wichtigen Umgebungseigenschaften angezeigt, damit wir unseren Schlag anpassen können.

Während wir am Anfang noch einfach drauf los bolzen können, dürfen wir später die Umgebungsbedingungen nicht mehr einfach außer Acht lassen, wenn wir mit wenigen Schlägen einlochen möchten. Ein erfolgreicher Golfer schaltet dann auch zusätzliche Outfits, Schläger, Bälle und Charaktere frei, um hübsch auszusehen und sein Handicap zu optimieren.

PS-Vita-Launch-Titel im Test-Check 5:14 PS-Vita-Launch-Titel im Test-Check

1 von 2

zur Wertung



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.