Evolve - Entwickler gibt Matchmaking-Probleme zu, Balance verbessert

Nach dem Abschluss der Beta des Multiplayer-Actionspiels Evolve hat der Entwickler Turtle Rock eine Infografik zur Testphase veröffentlicht. Die deutet auf eine deutlich bessere Balance hin und gibt eine ungefähre Rundenzeit von zehn Minuten an.

von Stefan Köhler,
29.01.2015 14:29 Uhr

Der Wraith war in der Beta von Evolve deutlich zu stark - das soll sich bis zum Launch noch ändern.Der Wraith war in der Beta von Evolve deutlich zu stark - das soll sich bis zum Launch noch ändern.

Nach dem Abschluss der Beta des Multiplayer-Shooters Evolve hat der Entwickler Turtle Rock eine Infografik zum Titel veröffentlicht. Diese gibt Aufschluss über einzelne Aspekte des asymmetrischen Actionspiels, wie zum Beispiel der durchschnittlichen Rundenzeit.

Diese war knapp unter zehn Minuten, eine Partie Evolve ist also ein intensives, kurzes Erlebnis. Bei der Match-Balance zeigt sich zudem ein besseres Bild als noch bei der Alpha: Statt einer Siegesbalance von 57 Prozent für die Jäger zu 43 Prozent des Monsters, liegt die Siegquote nun bei 51,5 zu 48,5 Prozent. Nach der Alpha hatten wir noch auf diese Diskrepanz hingewiesen.

Auch die einzelnen Monster wurden angepasst, was zu einer besseren Balance führte. So hatte der Kraken in der Alpha noch eine Siegesquote von 70 Prozent, in der Beta war es 52 Prozent. Der neu spielbare Wraith hatte in der Beta ebenfalls übertriebene 71,1 Prozent, und soll bis zur Vollversion auf 50 Prozent getrimmt werden. Zahlen vom Goliath liegen nicht vor, dieser scheint wohl aber deutlich unter den 50 Prozent zu liegen, um auf die oberen Zahlen zu kommen.

Allerdings geben die Entwickler Probleme beim Matchmaking zu. So waren unfaire Matches zwischen Spielern mit Level 1 und Level 20 nach der Alpha kein Problem mehr, Spieler wurden aber teilweise in volle Partien eingeladen und Gruppen vom Matchmaking geteilt oder in Runden zugewiesen, die nicht genug freie Plätze hatten. Bis zum Launch soll daran noch gearbeitet werden.

Ob der Launch denn sowohl bei der Balance, als auch beim Matchmaking reibungslos ablaufen wird, sehen wir am 10. Februar. Dann erscheint Evolve für PC, Xbox One und PlayStation 4.

» Zur Preview von Evolve auf GamePro.de

Evolve - Alle Features des Multiplayer-Shooters im Trailer Evolve - Alle Features des Multiplayer-Shooters im Trailer

Alle 4 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...