Fallout 3: Broken Steel - Screenshots - Bilder und neue Infos zum neuen DLC

Bethesda enthüllt Details und Screenshots von Fallout 3: Broken Steel.

von Andre Linken,
22.04.2009 13:42 Uhr

Laut dem Spieledesigner Al Nanes werden im nächsten Fallout 3-DLC Broken Steel im Gegensatz zum ersten Addon Operation Anchorage nicht nur Kämpfe eine Rolle spielen. Vielmehr werde man wie im Hauptprogramm auf eine ausgewogene Mischung von Entdecken und Kämpfen achten.

Dies hat Nanes in einem Interview mit dem Internetmagazin Gamespot verkündet. Weiterhin hat er verraten, dass alle Entscheidungsmöglichkeiten am Ende von Fallout 3 in Broken Steel mitberücksichtigt werden. Bethesda habe dem Hauptprogramm sogar noch mehr Enden spendiert, um den Übergang möglichst abwechslungsreich zu gestalten.

Gleichzeitig haben die Entwickler die ersten Screenshots veröffentlicht, die wir euch ab sofort in unserer Online-Galerie präsentieren.

Fallout 3: Broken Steel setzt direkt nach dem Ende des Hauptprogramms an. Es erzählt die Geschichte der Bruderschaft des Stahls, die es sich zum Ziel gesetzt hat auch die letzten Reste der Enklave zu vernichten. Geplanter Erscheinungstermin ist der 5. Mai 2009. Wie üblich wird das Addon 800 MS-Punkte (ungefähr 10 Euro) in Windows Live kosten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...