Fallout 4 - Bethesda antwortet auf Release-Termin-Spekulationen

Verwirrung um den Release-Zeitraum von Fallout 4: Das Jahr 2015 wurde mittlerweile wieder aus der Produktbeschreibung im offiziellen Bethesda-Store gelöscht. Das Unternehmen distanziert sich zudem von den Store-Betreibern.

von Tobias Ritter,
05.06.2015 15:17 Uhr

Erscheint Fallout 4 noch 2015? Bethesda hat mittlerweile dementiert, das Jahr als Release-Zeitraum genannt zu haben.Erscheint Fallout 4 noch 2015? Bethesda hat mittlerweile dementiert, das Jahr als Release-Zeitraum genannt zu haben.

Vor wenigen Tagen hat Bethesda nach diversen Spekulationen und Gerüchten im Vorfeld Fallout 4 offiziell angekündigt. Einen Release-Zeitraum für das Endzeit-Rollenspiel blieb der Entwickler und Publisher zwar zunächst schuldig, allerdings meldeten anschließend zahlreiche Online-Shops das Jahr 2015 als groben Richtwert für die Veröffentlichung - darunter auch der hauseigene Bethesda-Shop.

Mittlerweile wurde der Release-Zeitraum dort aber wieder entfernt - und Bethesda hat sich noch einmal ausdrücklich davon distanziert. Gegenüber der englischsprachigen Webseite GameingBolt meldete das Unternehmen, mit dem eigenen Shop selbst nicht allzu viel zu tun zu haben. Verantwortlich für dessen Betrieb sei die externe Firma Treehouse. Man selbst habe also noch keine Aussage bezüglich eines Release-Zeitraums getätigt.

Treehouse ist in der Branche übrigens kein Unbekannter. Das Unternehmen verwaltet die Game-Stores diverser Publisher und Entwickler. Zu den Kunden zählen unter anderem BioWare und Square Enix. Dass die Firma jedoch eigenmächtig Release-Zeiträume preisgibt , erscheint eher unwahrscheinlich. Möglicherweise ist aber auf der kommenden E3 2015 mehr zu erfahren.

Fallout 4 - Erster Trailer: Die Endzeit - und was davor geschah Fallout 4 - Erster Trailer: Die Endzeit - und was davor geschah

Alle 45 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...