Fallout 4 - Bethesda sicher: »Kann Erfolg von Skyrim noch toppen«

The Elder Scrolls 5: Skyrim hat in Sachen Verkaufszahlen diverse interne Rekorde beim Entwickler und Publisher Bethesda aufgestellt. Dem kommenden Fallout 4 traut das Unternehmen nun zu, diese Rekorde brechen zu können.

von Tobias Ritter,
21.08.2015 09:55 Uhr

Bethesda sieht in Fallout 4 das Potenzial, den Verkaufserfolg von The Elder Scrolls 5: Skyrim sogar noch übertreffen zu können.Bethesda sieht in Fallout 4 das Potenzial, den Verkaufserfolg von The Elder Scrolls 5: Skyrim sogar noch übertreffen zu können.

Beim Publisher und Entwickler Bethesda ist man sich sicher, mit dem kommenden Fallout 4 einen großen Verkaufserfolg landen zu können. Mit dem Endzeit-Rollenspiel werde man vielleicht sogar das hervorragende The Elder Scrolls 5: Skyrim übertreffen können, teilte nun Bethesdas Marketing-Chef der englischsprachigen Webseite MCV mit.

Fallout 4 könne zur größten Neuveröffentlichung aller Zeiten für Bethesda werden, so Hines weiter:

"Ich denke, dass es Skyrim toppen kann. Es könnte unser größter Release aller Zeiten werden. Aber wir werden sehen. Es ist Teil meines Jobs, das Megaphon zu bauen, mit dem wir das Spiel hochhalten - und das Spiel bestimmt letztlich, wie laut es dabei wird. Wie groß es letztlich sein wird, ist schwer zu sagen. Skyrim war schon eine massiv große Sache."

The Elder Scrolls 5: Skyrim hat sich innerhalb seiner ersten Woche übrigens sieben Millionen Mal verkaufen können. Mittlerweile kommt das Fantasy-Rollenspiel auf Gesamtverkaufszahlen in Höhe von 20 Millionen. Zum Vergleich: Fallout 3 hat drei Monate gebraucht, um sich immerhin 4,7 Millionen Mal zu verkaufen.

Mehr zum Thema:Liebe und Hass in Fallout 4

Fallout 4 - Video-Fazit: »Call of Fallout« live erlebt Fallout 4 - Video-Fazit: »Call of Fallout« live erlebt

Alle 45 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...