Fallout 4 - Unterstützt die Remote-Play-Funktion der PS Vita

Bethesda hat angekündigt, der PS4-Version von Fallout 4 einen Remote-Play-Support zu spendieren. Das Endzeit-Rollenspiel kann also auf eine PlayStation Vita gestreamt und auf der Handheld-Konsole gespielt werden.

von Tobias Ritter,
15.10.2015 14:15 Uhr

Fallout 4 wird die Remote-Play-Funktion der PlayStation Vita unterstützen.Fallout 4 wird die Remote-Play-Funktion der PlayStation Vita unterstützen.

Das kommende Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 hält für Besitzer einer PlayStation 4 und einer PlayStation Vita ein besonderes Feature parat: Der Titel wird die Remote-Play-Funktion des Sony-Handhelds unterstützen. Der Remote-Play-Support ermöglicht es, das eigentlich für die PS4 entwickelte Spiel per Cloud oder LAN auf die PSVita zu streamen und darauf weiter zu spielen.

Für die Entwickler hat sich daraus jedoch eine kleine Herausforderung ergeben: Da die Handheld-Konsole deutlich weniger Knöpfe aufweist als der DualShock-4-Controller, musste die gesamte Steuerung angepasst werden. Dabei mitgeholfen hat Josh Hamrick, der selbiges auch schon für das Shooter-MMO Destiny umgesetzt hat.

Wie genau die Steuerung auf der PlayStation Vita aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Bei Destiny hat der Touchscreen der tragbaren Konsole teilweise als Button-Ersatz fungieren müssen. Bei Fallout 4 sieht es möglicherweise ähnlich aus.

Interessant:Liste (fast) aller Perks aus Fallout 4

Fallout 4 - SPECIAL-Tutorial: Intelligenz Fallout 4 - SPECIAL-Tutorial: Intelligenz

Alle 45 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...