Fallout 4 - Keine Grafik-Unterschiede zwischen PS4 und Xbox One

Laut Bethesda gibt es grafisch keinerlei Unterschiede zwischen den Fallout-4-Versionen für die PlayStation 4 und die Xbox One. Das Endzeit-Rollenspiels dürfte also auf beiden Konsolen dieselbe Auflösung erreichen.

von Tobias Ritter,
06.11.2015 12:34 Uhr

Fallout 4 sieht auf der Xbox One und der PlayStation 4 nahezu identisch aus, sagt Bethesda.Fallout 4 sieht auf der Xbox One und der PlayStation 4 nahezu identisch aus, sagt Bethesda.

Multiplattform-Veröffentlichungen hatten zuletzt immer wieder die zumindest für Xbox-One-Besitzer unangenehme Eigenart, auf den verschiedenen Konsolenplattformen in unterschiedlich hohen Auflösungen dargestellt zu werden. Letztes Beispiel: Just Cause 3, das auf der Xbox One mit 900p aufgelöst wird und auf der PlayStation 4 auf FullHD-1080p kommt.

Eine der wenigen Ausnahmen davon bildet allerdings das kommende Fallout 4. Das hat Bethesdas Marketing-Chef Pete Hines nun noch einmal per Twitter verraten. Auch bei der Grafik werde es keinerlei Unterschiede zwischen den Versionen für die Xbox One und die PlayStation 4 geben.

Auf dem PC wiederum hängt die dargestellte Grafikqualität selbstverständlich von den Systemspezifikationen der Spieler ab.

Lesenswert: Hat Bethesda seit Skyrim dazugelernt?

Fallout 4 - Offizieller Gameplay-Launch-Trailer Fallout 4 - Offizieller Gameplay-Launch-Trailer

Alle 45 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...