Fallout 4 - Endlich ein Termin für den offiziellen Mod-Support

Das Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 wird im April das Creation Kit und damit offizielle Mod-Unterstützung erhalten. Geplant ist ein Release nach dem ersten DLC Automatron, und zwar vorerst nur für PC.

von Stefan Köhler,
23.02.2016 15:12 Uhr

Fallout 4 wird bereits fleißig von Fans gemoddet, offizielle Mod-Tools kommen aber erst im April 2016 - für den PC.Fallout 4 wird bereits fleißig von Fans gemoddet, offizielle Mod-Tools kommen aber erst im April 2016 - für den PC.

Das Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 wird im April das Creation Kit und damit offizielle Mod-Unterstützung erhalten. Das teilte Todd Howard von Bethesda gegenüber den Kollegen von Game Informer mit.

Angepeilt ist ein Release der Mod-Tools demnach zwischen den ersten beiden DLCs Automatron und Wasteland Workshop. Mods sollen zwar auch für die Konsolen-Versionen kommen, Howard will aber zunächst sicherstellen, dass die PC-Version des Creation Kits funktioniert. Xbox-Besitzer sollen etwa einen Monat später die Mod-Tools erhalten, PlayStation-Spieler warten dann nochmal einen weiteren Monat.

Fallout 4 wurde im November 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht.

Alle 6 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...