Fallout Shelter - Android-Version bereits gehackt

Nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung der Android-Version von Fallout Shelter erreichen die ersten Nutzer bereist abwegige Punktezahlen in den Bestenlisten des Spiels. Es handelt sich offensichtlich um Hacker und Exploiter.

von Tobias Ritter,
14.08.2015 13:35 Uhr

Einem Nutzer ist es nach wenigen Stunden gelungen, die Bestenliste von Fallout Shelter mit einer utopischen Punktzahl zu stürmen. Einem Nutzer ist es nach wenigen Stunden gelungen, die Bestenliste von Fallout Shelter mit einer utopischen Punktzahl zu stürmen.

Nur wenige Stunden nach ihrer Veröffentlichung ist die Android-Version des Mobile-Games Fallout Shelter bereits mindestens einem Hacker zum Opfer gefallen. Allzu viele Auswirkungen hat das auf normale Spieler zwar nicht, allerdings sind die internationalen Bestenlisten momentan komplett unbrauchbar: Ein Nutzer namens Jake Poile sprengte die Happiness- und die Punkte-Toplisten mit Bestwerten in Höhe von 1.000.000.000 und 2.000.000.000.

Zum Vergleich: Die Plätze zwei und drei in der Happiness-Bestenliste kommen auf jeweils 100 Punkte. Die beiden anderen Nutzer der Score-Bestenliste kommen auf 12.762 und 15.948 Punkte.

Für ehrliche Bunkerbauer: Unsere Tipps und Tricks

Allzu neu ist es allerdings nicht, dass Android-Spiele auf diese Art und Weise gehackt werden. Auch bei anderen Mobile-Games sind die Bestenlisten mit ziemlich utopischen Punktezahlen gepflastert. Ob es Bethesda im Falle von Fallout Shelter gelingt, eine Lösung zu finden, bleibt abzuwarten.

Was ist... Fallout Shelter? - Kostenloses Aufbau-Spiel im Fallout-Universum Was ist... Fallout Shelter? - Kostenloses Aufbau-Spiel im Fallout-Universum

Alle 30 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...