Far Cry 4 - Fahrzeuge im Mehrspielermodus

Mehrspieler-Fans dürfen sich in Far Cry 4 auf nutzbare Vehikel einstellen. Das hat der Creative-Director Alex Hutchinson in einem Interview bestätigt, ohne dabei jedoch weiter ins Detail zu gehen.

von Tobias Ritter,
14.08.2014 12:03 Uhr

Der Mehrspieler-Modus von Far Cry 4 wird über nutzbare Fahrzeuge verfügen. Das hat Ubisoft nun bestätigt.Der Mehrspieler-Modus von Far Cry 4 wird über nutzbare Fahrzeuge verfügen. Das hat Ubisoft nun bestätigt.

Die englischsprachige Webseite eurogamer.net hatte auf der aktuell in Köln stattfindenden gamescom 2014 die Gelegenheit, ein Interview mit einem der Entwickler des kommenden Far Cry 4 zu führen. Eines der dabei aufgegriffenen Themen: Der Mehrsieler-Modus und möglicherweise nutzbare Fahrzeuge.

Und für alle Fans der motorisierten Fortbewegung gibt es gute Neuigkeiten: Im Multiplayer-Part des Open-World-Actionspiels wird es laut dem Creative-Director Alex Hutchinson wieder von den Spielern nutzbare Vehikel geben.

Konkrete Details zum Mehrspieler-Modus wollte Hutchinson jedoch nicht verraten. Eine vollständige Ankündigung dieses Teils von Far Cry 4 werde zu einem späteren Zeitpunkt folgen, so der Game-Designer. Allerdings sei er sich sicher, dass der Multiplayer-Part im kommenden Serien-Ableger der beste aller Far-Cry-Teile werde. Zudem wird es wohl wieder einen Karten-Editor geben.

Far Cry 4 spielt in der fiktiven Bergregion Kyrat, am Fuße des Himalaya. Dort hat sich der selbstgekrönte Despot Pagan Min niedergelassen, der die malerische Region terrorisiert - der Spieler muss es richten. Erscheinen wird das Spiel am 18. November 2014.

» Far Cry 4 in der Vorschau: Graue Wut vor weißen Bergen

» Alle News, Bilder, Videos und Artikel zur gamescom 2014

Alle 39 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...