Far Cry 4 - Patch 1.2 für PlayStation-Systeme verfügbar

Ubisoft hat den zweiten Patch von Far Cry 4 für die PlayStation 3 und die PS4 veröffentlicht. Darin sind Fehlerbehebungen für verschiedene Bereiche des Open-World-Shooters enthalten, seien es die Missionen oder die Steuerung.

von Tobias Münster,
24.11.2014 16:22 Uhr

Der Patch 1.2 ist für die PS3- und die PS4-Version von Far Cry 4 verfügbar.Der Patch 1.2 ist für die PS3- und die PS4-Version von Far Cry 4 verfügbar.

Ubisoft hat kürzlich den zweiten Patch für Far Cry 4 auf der PlayStation 3 sowie der PS4 veröffentlicht. Mit dem Update gibt es Fehlerbehebungen für verschiedene Bereiche des Open-World-Shooters. Etwa werden Probleme im Zusammenhang mit den Missionen, der Lokalisierung oder der Steuerung beseitigt.

Far Cry 4
Genre: Action
Release: 18.11.2014

Der Publisher nennt folgende Änderungen für die Version 1.2:

PS3/PS4

  • Probleme mit der Stabilität bei benutzerdefinierten Spielen sind gelöst
  • Probleme mit der Erfahrungsseite in "Story Missions" sind gelöst
  • Probleme mit der Funktionalität im Shop Menü sind gelöst
  • Probleme mit einigen Lokalisierungen (Abgeschnittener Text, Untertitel) sind gelöst
  • Probleme mit der Umstellung eines Hosts während der Ko-Op Missionen sind gelöst
  • Problem beim Zielen mit dem Maschinengewehr ist gelöst
  • Probleme mit Kartenbrowser sind gelöst
  • Probleme mit fehlenden Geräuschen in "Radio Calls" sind gelöst

Nur PS4

  • Bei Ko-Op Missionen bleiben Spieler nicht mehr im Hauptmenü hängen während der zweite Spieler nicht weiter in die "Lobby" kommt.

Letzte Woche gab Ubisoft auch eine Lösung für den Datenkorruptions-Bug (»delete FC game data«) in der PS3-Download-Version von Far Cry 4 bekannt. Im GamePro-Test der PS4-Fassung erhielt der »Höhenrausch« stattliche 88 Prozent Spielspaß.

Far Cry 4 - Test-Video zum Open-World-Shooter Far Cry 4 - Test-Video zum Open-World-Shooter

Alle 39 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...