Far Cry Classic - Unbekanntes Spiel zur Prüfung in Südkorea eingereicht

Ubisoft hat vor kurzem ein Spiel namens Far Cry Classic bei einer Prüfbehörde in Südkorea eingereicht. Bisher ist nicht bekannt, worum es sich dabei handelt.

von Andre Linken,
27.03.2013 14:58 Uhr

Was verbirgt sich hinter dem Namen Far Cry Classic?Was verbirgt sich hinter dem Namen Far Cry Classic?

Vor kurzem hat der Publisher Ubisoft bei der für die Alterseinstufung von Computerspielen zuständige Behörde in Südkorea ein Spiel mit dem Namen Far Cry Classic zur Prüfung eingereicht. Allerdings geht aus dem besagten Eintrag auf der Webseite der Behörde nicht hervor, worum genau es sich bei diesem Spiel handelt.

Das lässt natürlich sehr viel Raum für Spekulationen. Ist Far Cry Classic möglicherweise einfach nur ein Neuveröffentlichung des ersten Far Cry für eine bestimmte Konsole? Das lässt zumindest der »Classic«-Zusatz im Namen vermuten. Eventuell handelt es sich dabei vielmehr um eine Free2Play-Variante des Shooters, die speziell für den koreanischen Markt entwickelt wird.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Ubisoft zu diesem Thema liegt bisher noch nicht. Sobald diesbezüglich neue Informationen vorliegen, findet ihr diese umgehend auf GamePro.de.

Alle 66 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...