Far Cry Primal - NPCs beim Sex erwischt

Wie im echten Leben: Die Spielwelt von Far Cry Primal mag vielleicht nicht historisch korrekt sein, ihre Bewohner gehen aber trotzdem fröhlich der schönsten Nebensache der Welt nach.

von Christian Fritz Schneider,
25.02.2016 14:17 Uhr

Far Cry Primal - Test-Video zum Steinzeit-Open-World-Abenteuer Far Cry Primal - Test-Video zum Steinzeit-Open-World-Abenteuer

Die australische Alterseinstufung hatte es bereits angedeutet, die finale Konsolen-Version von Far Cry Primal liefert jetzt die Bestätigung: In Ubisofts Steinzeit-Abenteuer haben die Figuren Sex. Und man kann sie dabei beobachten, wie der Screenshot von Twinfinite zeigt. Das Liebesspiel der NPCs findet zufällig in den Siedlungen statt und wird mit entsprechenden Geräuschen untermalt. Wer also nachts durch ein Lager schleicht, muss nur die Ohren offen halten.

An einer Szene kommt man auch im Verlauf der Story-Missionen ziemlich sicher vorbei, wie wir im Test zu Far Cry Primal merkten.

Sex in Far Cry ist dabei allerdings keine große Neuerung, schon in Far Cry 3 hatte die eigene Spielfigur Sex mit einem der wichtigsten Charaktere der Story-Kampagne. Bei Far Cry Primal kommen diesmal aber nur die anderen dran.

Far Cry Primal ist auf PS4 und Xbox One bereits seit dem 23.2. verfügbar.

Gut vorbereitet:Welche Skills sollte man aufleveln in Far Cry Primal?

NPCs beim Sex in Far Cry Primal. Screenshot von Twinfinite.net.NPCs beim Sex in Far Cry Primal. Screenshot von Twinfinite.net.

Alle 37 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...