FAST Racing Neo - So sieht der WipeOut-Konkurrent für Wii U aus

Shin'en Multimedia haben heute erste Bilder aus FAST Racing Neo veröffentlicht. Außerdem gibt es erste Details zur Technik, dem Mehrspielermodus und einen Release-Zeitraum. Schon bald soll außerdem das erste bewegte Gameplay gezeigt werden.

von Matthias Holtmann,
03.06.2015 18:03 Uhr

FAST Racing Neo erscheint noch in diesem Jahr exklusiv für die Wii U.FAST Racing Neo erscheint noch in diesem Jahr exklusiv für die Wii U.

Schon seit langer Zeit ist FAST Racing Neo für die Wii U in Entwicklung. Ursprünglich sollte der WipeOut-Konkurrent schon im letzten Jahr erscheinen. Nun hat das hinter dem Projekt stehende deutsche Studio Shin'en Multimedia erste Bilder aus dem futuristischen Racer veröffentlicht. Außerdem gab Studiochef Manfred Linzner einige Details zur Technik und dem Mehrspieler-Modus bekannt. und teilte mit, dass der Titel noch in diesem Jahr veröffentlicht wird.

Demzufolge läuft FAST Racing Neo in einer 720p-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde. Das Spiel wird einen lokalen Multiplayer-Modus für bis zu vier Spieler besitzen und ebenso die Möglichkeit bieten, Online um die Wette zu gleiten. Außerdem kündigte er an, dass noch im Juni erstes bewegtes Gameplay-Material veröffentlicht wird. Dies werden wir dann wahrscheinlich im Rahmen der E3 zu sehen bekommen. Bis dahin müssen wir uns noch mit den heute veröffentlichten Screenshots begnügen.

FAST Racing Neo - Screenshots ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.