F.E.A.R. 2: Project Origin - Verkaufsverbot - Kein Release in Australien

F.E.A.R. 2: Project Origin darf in Australien nicht verkauft werden.

von Andre Linken,
26.11.2008 17:50 Uhr

Australische Fans werden wohl oder übel auf den Ego-Shooter F.E.A.R. 2: Project Origin verzichten müssen. Die für die Alterseinstufung zuständige Prüfstelle hat dem Actionspiel - wohl aufgrund des hohen Grades an Gewalt - eine Klassifizierung verweigert. Ohne diese darf ein Spiel in Australien jedoch nicht verkauft werden.

Die Geschichte von F.E.A.R. 2: Project Origin setzt kurz vor dem Ende des Prequels F.E.A.R. an. Dabei wird eine Spezialeinheit während einer Routinemission Zeuge eines übersinnlichen Ereignisses. Der Titel bietet eine verbesserte Gegnerintelligenz und neuen Waffen, sowie neuen Schauplätze und Kräfte.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.