FIFA 08 im Test

Angriff zum großen Fußballduell: Noch bevor Konami den neuesten PES-Teil auf den Platz schickt, greift EA Sports mit dem lizenzstarken FIFA 08 an.

von Gamepro Redaktion,
09.10.2007 14:37 Uhr

In den mittleren bis späten 90er-Jahren hatten es die FIFA-Entwickler von EA Sports wesentlich einfacher als heute. Konkurrenz war quasi nicht vorhanden; jeder neue FIFA-Teil galt im Bereich der Fußball-Videospiele als das Maß aller Dinge. Bis Konami seine Pro Evolution Soccer-Reihe aus der Taufe hob - und dem großen Konkurrenten auf Anhieb mit brillanter Spielbarkeit und hohem Simulationsanspruch davonlief. Seitdem muss sich jedes neue FIFA-Spiel den Vergleich mit PES gefallen lassen. Dieses Schicksal ereilt auf FIFA 08: Zwar bauten die Entwickler viele Neuerungen und Modi ein, im Vergleich schneidet aber sogar das ältere PES 6 besser ab. Und PES 2008 steht erst noch in den Startlöchern. Trotzdem ist FIFA 08 eine prima Alternative für alle Konsolen-Kicker, die viel Wert auf lizensierte Teams und Spieler legen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...