FIFA 10 - Vorschau für Xbox 360 und PlayStation 3

Von Fans genauso heiß erwartet, wie die neue Bundesliga-Saison: Welche Neuerungen gibt es in FIFA 10? Wir durften es bereits ausführlich anspielen.

von Thomas Wittulski,
15.07.2009 00:00 Uhr

» Preview zu Pro Evolution Soccer 2010 lesen
» Vergleich "FIFA 10 vs. Pro Evolution Soccer 2010" lesen

» Interview-Video zu FIFA 10 anschauen

Immer am Ball: Die Torhüter haben ein kleines KI-Upgrade erhalten.Immer am Ball: Die Torhüter haben ein kleines KI-Upgrade erhalten.

Während die Trainer und Manager der großen Bundesliga-Vereine noch um den einen oder anderen Profikicker für die kommende Saison buhlen, arbeitet EA Sports unter Hochdruck an der jährlichen Neuauflage der FIFA-Reihe. In München hatten wir bereits Ende Juni die Gelegenheit, eine frühe Fassung von FIFA 10 anzuspielen und die Neuerungen ausführlich unter die Lupe zu nehmen.

Strafraumszenen und Zweikämpfe wirken deutlich spannender.Strafraumszenen und Zweikämpfe wirken deutlich spannender.

Nachdem Electronic Arts mit FIFA 09 bereits ein großer Sprung in Sachen Spielbarkeit und damit der Anschluss zur Konkurrenzserie Pro Evolution Soccer gelungen ist, scheinen sich die Entwickler in diesem Jahr ganz auf die Optimierung des Spiels zu konzentrieren. Im Gespräch erzählt uns David Rutter, Lead Producer der Nextgen-Versionen (PlayStation 3 und Xbox 360), dass bei der Entwicklung alle 275 Millionen gespielten Onlinepartien analysiert wurden, um Ansätze für Verbesserungen zu finden. Auch die kritischen Stimmen der Community bleiben nicht ungehört: Unter den über 50 Neuerungen befinden sich demnach einige kreative Vorschläge und Ideen der Fans.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...