FIFA 13 - Server für Ultimate Team nach Manipulationsversuch wieder online

Die Server für den Spielmodus »FIFA Ultimate Team« in FIFA 13 sind jetzt wieder online. Zuvor musste EA Sports die Server aufgrund von Manipulationsversuchen kurzzeitig vom Netz nehmen.

von Andre Linken,
06.12.2012 14:42 Uhr

Die »FIFA Ultimate Team«-Server von FIFA 13 sind wieder online.Die »FIFA Ultimate Team«-Server von FIFA 13 sind wieder online.

Wie das Team von EA Sports auf der offiziellen Facebook-Seite verkündet hat, sind die Server für den Spielmodus »FIFA Ultimate Team« von FIFA 13 j etzt wieder online. Aufgrund von einigen Manipulationsversuchen vor einigen Tagen, waren die Entwickler dazu gezwungen, die Server für einige Stunden vom Netz zu nehmen und die Sicherheitslücken zu schließen.

Außerdem EA Sports bekannt, dass die Betrüger nut einem permanenten Bann bestraft wurden. Hier die offizielle Stellungnahme zu diesem Thema:

» FIFA Ultimate Team ist wieder online! Vor einigen Tagen hat eine kleine Gruppe versucht, sich durch Manipulation mit Münzen einen unfairen Vorteil zu verschaffen. Da so etwas den Markt und damit den Spielmodus für die Anderen stark beeinträchtigt, musste FUT offline genommen werden, um die Lücke zu schließen. Alle betreffenden User wurden mit einem permanenten Bann von den FIFA Servern bestraft.

Wir danken euch für euer Verständnis und wünschen euch nun viel Spaß mit FIFA Ultimate Team. «

Alle 63 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...