FIFA 14 - Free2Play-Ableger ab sofort für iOS- und Android-Geräte erhältlich

Electronic Arts hat den Mobile-Free2Play-Ableger von FIFA 14 für iOS- und Android-Geräte freigegeben. Die entsprechende Applikation kann ab sofort kostenlos aus den entsprechenden App-Stores heruntergeladen werden.

von Tobias Ritter,
24.09.2013 16:03 Uhr

FIFA 14 ist ab sofort für Android- und iOS-Geräte als kostenloser Download erhältlich.FIFA 14 ist ab sofort für Android- und iOS-Geräte als kostenloser Download erhältlich.

Am 26. September 2013 erscheint FIFA 14 für die Xbox 360, den PC und die PlayStation 3. Schon jetzt dürfen jedoch Besitzer von iOS- und Android-Geräten zugreifen - und zwar völlig kostenlos: Der Free2Play-Mobile-Ableger der Fußballsimulation kann seit kurzem kostenlos aus den entsprechenden App-Stores heruntergeladen werden. Ein Premium-Unlock, der unter anderem die Offline-Spielmodi Manager, Turnier und Anstoß (Freundschaftsspiele) freischaltet, schlägt mit 4,49 Euro zu Buche.

Mit sich bringt das Mobile-Game 33 Ligen, 34 Stadien, mehr als 600 lizenzierte Teams und 16.000 Spieler. Außerdem lässt sich durch den »Football Club Match Day« das aktuelle Fußballgeschehen ins Spiel einbinden - so werden zum Beispiel Sperren und Verletzungen in den Partien berücksichtigt.

Darüber hinaus ist die Rede von einer verbesserten Steuerung. Electronic Arts nennt das neue System »14-Touch-Flow-Steuerung«.

Der Download der Applikation ist 1,16 Gigabyte groß. Für die Installation wird 1,35 Gigabyte freier Speicherplatz benötigt.

Alle 51 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...