FIFA 17 - Große Verbesserungen bei Personalisierung, Atmosphäre und Wettkampf?

Electronic Arts hat versprochen, FIFA 17 in drei Kernbereichen zu verbessern. Die Personalisierungsmöglichkeiten, die Immersion für die Spieler und der Wettkampf im Spiel sollen jeweils einen großen Sprung nach vorne machen.

von Tobias Ritter,
12.05.2016 07:47 Uhr

Im Vergleich zu FIFA 16 soll FIFA 17 in drei Kernbereichen große Fortschritte machen.Im Vergleich zu FIFA 16 soll FIFA 17 in drei Kernbereichen große Fortschritte machen.

Electronic Arts hat FIFA 17 bisher zwar noch nicht offiziell angekündigt, allerdings hat sich der Firmen-CEO Andrew Wilson nun immerhin zu einem kleinen Versprechen hinreißen lassen: Das neue FIFA werde in Sachen Personalisierung, Atmosphäre und Wettkampf einen großen Sprung vormachen, so der EA-Chef.

Mehr verriet Wilson im Rahmen der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse von Electronic Arts zwar nicht. Mit der Aussage bezog er sich neben FIFA 17 aber auch auf NFL 17 und NHL 17.

Die drei genannten Spiele sollen außerdem allesamt im zweiten Geschäftsquartal des Publishers erscheinen - also im Zeitraum zwischen Juli und September. Bisher kamen neue FIFA-Ableger stets im September auf den Markt.

Einen konkreten Release-Termin für FIFA 17 gibt es noch nicht. Möglicherweise stellt Electronic Arts die Fußballsimulation aber auf dem EA Play Event zur E3 2016 im kommenden Monat vor.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...