FIFA Interactive World Cup - Das große Finale steht bevor

Abschluss interaktiven Fußball-Wettbewerbs findet am 9. Dezember in Amsterdam statt.

von Denise Bergert,
07.12.2006 08:39 Uhr

Nach intensiven Auseinandersetzungen auf den virtuellen Fußballplätzen während der Qualifikationsrunden des dritten jährlichen FIFA Interactive World Cup (FIWC) gratulieren FIFA, Xbox und Electronic Arts den 128 Finalisten, die sich ihren Platz im großen FIWC-Finale gesichert haben. Seit Oktober haben sich Fans des realen und des virtuellen Fußballs bei den online und offline ausgetragenen Qualifikationsevents miteinander gemessen, um ihre Chance zu nutzen, beim ultimativen Kampf um den Titel des FIFA Interactive World Player 2006 und das Preisgeld von 20.000 US-Dollar dabei zu sein.

Die 128 Finalisten werden zu einem All-inclusive-Trip eingeladen, um am Samstag, 9. Dezember, ab 16 Uhr beim FIFA Interactive World Cup Grand Final in der Westergasfabriek, Amsterdam, dabei sein zu können. Der Gewinner des Finales werden außerdem zur FIFA World Player Gala 2006 im Züricher Opernhaus am Montag, 18. Dezember, eingeladen.

Als Fest des Fußballs verbindet das FIWC Grand Final 2006 die Sportaction mit Auftritten prominenter Fußballer sowie der musikalischen Begleitung von internationalen Bands und DJs. Zuschauer des Ereignisses werden alle Finalspiele mitverfolgen, ihr eigenes Können in der Live Interactive Football Zone vorführen und gemeinsam mit den Gewinnern bei der Abschluss-Party feiern. Besucher können kostenlose Tickets unter www.FIFA.com anfordern.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...