FIFA Interactive World Cup 2008 - Details zum nationalen Finale in Berlin

Wer tritt für Deutschland bei der virtuellen Fußball-WM an?

von Denise Bergert,
16.04.2008 10:25 Uhr

Am 26. April 2008 ist es so weit. Das große nationale Finale steht an. Im Atrium des adidas Performance Store´s in Berlin treffen Deutschlands 18 beste FIFA 08 Spieler auf der PlayStation 3 auf einander. Die Elite des virtuellen Fußballs spielt im packenden Final-Turnier Deutschlands Teilnehmer für das weltweite Finale des FIFA Interactive World Cup's 2008 am 24. Mai 2008 im Sony Center (Berlin) aus. 2008 am 24. Mai 2008 im Sony Center (Berlin) aus.

Die FIFA sucht gemeinsam mit den Partnern EA SPORTS und Sony PlayStation im FIFA Interactive World Cup 2008 das weltweit beste FIFA 08-Dribbel-Talent. Sechs von acht FIWC-Qualifikationsturnieren wurden in ganz Deutschland mit sehr großem Erfolg gespielt. Bisher kamen neben unzähligen Zuschauern über 3.000 „FIFA08 Talente“ zu den Qualifikations-Events und schrieben sich als Anwärter auf einen der begehrten Final-Plätze ein. Die letzten zwei Qualifikationsturniere stehen nun am 17.4. in Bremen (Saturn-Markt) und am 19.4. in Hamburg (adidas Performance Store) an – die letzte Möglichkeit auf das nationale Finale.

Dem glücklichen Sieger des weltweiten Finales winken nicht nur ein beträchtliches Preisgeld von 20 000 U.S.-Dollar, sondern auch ein Platz zwischen den ganz großen Weltfußballern wie Kakà, Ribery, Ronaldo oder Ballack: Der Interaktive FIFA World Cup Champion 2008 wird auf der FIFA World Player Gala mit den größten Fußballstars des Jahres zusammen geehrt.

Ablaufplan - Nationales Finale (26. April, Berlin)
11.00 – 14.00 Uhr: Regionales Qualifikationsturnier Berlin
14.00 – 15.00 Uhr: PK/Interviews Oliver Pocher, FIFA Twins, FIWC Finalisten
15.15 Uhr: Einmarsch der Finalisten
15.30 Uhr: ANPFIFF Finalrunde
16.15 Uhr: Turnierpause / Verlosungen
17.30 Uhr: ENDSPIEL – Wer fährt für Deutschland zum weltweiten Finale?
18.00 Uhr: Siegerehrung / Verlosungen
bis 20.00 Uhr: Players Party - Interviews Oliver Pocher, FIFA Twins, FIWC Finalisten


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...