Final Fantasy 15 - Zusätzliche DLCs abseits des Season Pass möglich

Noch scheint nichts in trockenen Tüchern, aber offenbar könnte Final Fantasy 15 auch DLCs bekommen, die nicht im Season Pass enthalten sind. Dessen Besitzer müssten dann wohl erneut zum Geldbeutel greifen.

von Tim Hödl,
28.08.2016 18:00 Uhr

Final Fantasy 15: Kingsglaive - Die ersten 12 Minuten des CGI-Films Final Fantasy 15: Kingsglaive - Die ersten 12 Minuten des CGI-Films

Wie wir inzwischen wissen, gibt es auch zu Final Fantasy 15 einen Season Pass mit insgesamt sechs DLCs sowie diverse Vorbestellerboni. Doch auch darüber hinaus könnte das JRPG nach seinem Release noch mit zusätzlichen Download-Inhalten versorgt werden. Das verriet Game Director Hajime Tabata im Interview mit Famitsu (via Siliconera).

Mehr: Final Fantasy 15 - Ultimate Edition für 270 Euro kommt ohne Season Pass

Auf die Frage hin, ob die bereits angekündigten DLCs alles sind, was wir in diese Richtung erwarten können, antwortete er: »Das wird wohl nicht alles sein«, und führte weiter aus: »Die [DLCs], die wir angekündigt haben, sind die, bei denen wir uns sicher sind, dass wir sie umsetzen.«

Doch was bedeutet das für Final-Fantasy-Fans, die bereits den Season Pass gekauft haben? Werden die dann erneut zur Kasse gebeten?

"Ja. Sollten wir uns für Download-Inhalte entscheiden, die nicht im Season Pass enthalten sind, der aktuell verkauft wird, dann dürfte das so laufen. Obwohl es da immer noch viele Dinge gibt, die ungewiss sind."

Final Fantasy 15 erscheint nach gefühlt zahllosen Verschiebungen am 29. November 2016 für PS4 und Xbox One.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...