Final Fantasy Versus XII - SquareEnix widerspricht Entwicklungsstopp-Meldung

Angeblich gehen die Entwicklungsarbeiten wie gehabt weiter.

von Christian Merkel,
20.06.2008 09:28 Uhr

Widersprüche bei SquareEnix: Gestern berichteten wir, dass die Entwicklung von Final Fantasy Versus XIII vorerst auf Eis liegt. Quelle dafür ist die Übersetzung eines Interviews mit Tetsuya Nomura aus dem japanischen Magazin Famitsu. Gegenüber Eurogamer dementierte mittlerweile ein Sprecher von SquareEnix den Entwicklungsstopp: "Die Berichte, nach denen die Entwicklung von Final Fantasy Versus XIII ausgesetzt sei, sind falsch. In Wahrheit helfen nur Mitarbeiter aus, die gerade frei sind. Die Entwicklung schreitet wie ursprünglich geplant weiter." In den Übersetzungen des Famitsu-Interview steht genau das Gegenteil. Danach sei derzeit das ganze Versus-Team bei Final Fantasy XIII. Man sollte das SquareEnix-Statement auch deswegen kritisch betrachten, da es selten vorkommt, dass sich Programmierer bei der Entwicklung eines Spiels langweilen und freie Kapazitäten haben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...