Final Fantasy VII - Remake - Square: "Neuauflage unrealistisch"

Laut Square Enix ist ein Remake des beliebten PlayStation-Rollenspiels Final Fantasy VII sehr unrealistisch.

von Peter Smits,
21.02.2010 17:48 Uhr

Die andauernden Gerüchte um ein Remake des beliebten PlayStation-Rollenspiels Final Fantasy VII dürften ab diesem Wochenende verstummen. Der Producer von Final Fantasy XIII, Yoshinori Kitase, bezeichnete in einem Interview mit TechDigest die Entwicklung einer Neuauflage von Final Fantasy VII als unrealistisch:

"Wenn wir Final Fantasy VII mit dem gleichen Level an grafischen Details wie Final Fantasy XIII neuerschaffen wollten, würde das mindestens drei oder vier Mal länger dauern als die dreieinhalb Jahre, die die Entwicklung von Final Fantasy XIII gedauert hat. Es ist also sehr unrealistisch." Allerdings schreibt Kitase das Projekt nicht komplett ab: "Wenn wir irgendwie die richtigen Voraussetzungen und die richtige Umgebung dafür hätten, ein Remake von Final Fantasy VII innerhalb eines Jahres realisieren zu können, würden wir das auf jeden Fall machen."


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...