Final Fantasy XIII-2 - Yoshinori Kitase - Produzent möchte FF XIII-Nachfolger

Viele Inhalte, die es nicht in Final Fantasy XIII geschafft haben, könnten laut Yoshinori Kitase im Nachfolger Platz finden.

von Denise Bergert,
05.10.2010 10:29 Uhr

Final Fantasy XIII-Produzent Yoshinori Kitase würde gern ein Final Fantasy XIII-2 machen. Das bestätigte der Square Enix Mitarbeiter im offiziellen Spieleberater "Final Fantasy XIII Ultimania Omega". Laut Kitase hätten es viele geplanten Features nicht mehr ins fertige Final Fantasy XIII geschafft. Kitase wolle Fans jedoch gern dabei helfen, die Geschichte besser zu verstehen.

Ob daraus tatsächlich ein Final Fantasy XIII-2 werden könnte, überlässt der Produzent den Spielern. Je nachdem, wie die Reaktionen auf seine Äußerung ausfallen, wäre er gegenüber einem neuen Serienteil nicht abgeneigt. Final Fantasy XIII ist seit März 2010 für die beiden Next-Gen-Konsolen Xbox 360 und PlayStation 3 in Deutschland erhältlich.

» Test zu Final Fantasy XIII auf GamePro.de lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...