Final Fantasy X-3 - Mitarbeiter von Square Enix würde das Rollenspiel gerne machen

Der Autor Kazushige Nojima hat vor kurzem verraten, dass er gerne an dem Rollenspiel Final Fantasy X-3 arbeiten würde. Dafür müsste jedoch die Nachfrage der Fans entsprechend groß sein.

von Andre Linken,
27.12.2013 14:41 Uhr

Arbeitet Square Enix bald an Final Fantasy X-3?Arbeitet Square Enix bald an Final Fantasy X-3?

Während wird uns hier zu Lande noch bis zum 21. März 2014 gedulden müssen, ehe das Rollenspiel-Remakes Final Fantasy X / X-2 HD auf den Markt kommen, sind sie in Japan seit kurzer Zeit erhältlich. In dem beiliegenden Ultimania-Buch gibt es sogar einen ersten halbwegs konkreten Hinweis auf einen möglichen Nachfolger.

So erklärte der Autor Kazushige Nojima von Square Enix laut einem Bericht von Siliconera, dass er gerne an neuen Episoden von Final Fantasy arbeiten würde. Sein persönlicher Favorit sei dabei ein Final Fantasy X-3. Allerdings stellte Nojima klar, dass zunächst die Nachfrage der Fans entsprechend groß sein müsse, bevor solch ein Projekt überhaupt zur Diskussion stehen würde.

Bei Final Fantasy X HD handelt es sich um eine überarbeitete Version des PlayStation-2-Rollenspiels aus dem Jahre 2002. Dabei wird vor allem die Grafik überarbeitet. Die PS3-Version liefert außerdem eine HD-Neuauflage von Final Fantasy X-2 mit, die für die PS Vita nur separat erhältlich ist.

Alle 44 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...