Final Fantasy XIII - Demo nur gegen Geld? - Gerücht: Square Enix plant Bezahlmodell

90-minütige FF XIII-Demo erscheint vielleicht nur auf Blu-ray - gegen Bezahlung.

von Daniel Feith,
03.09.2008 10:49 Uhr

Tetsuya Nomura, Director und Character Designer von Final Fantasy XIII, hat in einem Interview mit dem japanischen Magazin Dengeki PS3 beunruhigenden Spekulationen Raum gegeben. Demnach denkt Square Enix darüber nach, die spielbare Demo zu FF XIII nicht im PlayStation Network zu veröffentlichen, sondern nur auf Blu-ray - gegen Bezahlung.

Zunächst wird die Final Fantasy XIII-Demo nur auf einer Bonusdisc der FFVII: Advent Children Complete-Blu-ray beiliegen, die im März in Japan erscheinen wird. Da die Datenmenge der 90-minütigen Probierversion den Rahmen einer downloadbaren PlayStation Network-Demo vermutlich übersteigt, will Square Enix diese auch auf Blu-ray ausliefern.

Da viele Fans durchaus bereit sind, für 90 Minuten spielbares Final Fantasy XIII Geld zu berappen, ist ein Retail-Modell für die Demo für Square durchaus vorstellbar. Zu begrüßen ist dieser Trend freilich nicht. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Final Fantasy XIII soll 2009 für PlayStation 3 und die Xbox 360 erscheinen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...