Final Fantasy XIII - Infos, Videos, Screens - Renderszenen und Details zum Kampfsystem

Ein neues Video zum Square-Enix-Rollenspiel ist aufgetaucht. Zudem gibt es Infos zum Kampfsystem und neue Screenshots.

von Christian Merkel,
14.01.2009 11:07 Uhr

Auf Youtube ist ein neues Video zu Final Fantasy XIII aufgetaucht. Darin kommentiert der Produzent des Spiels Yoshinori Kitase Renderszenen seines Spiels -- dummerweise auf Japanisch, so dass man nichts versteht. Trotzdem sind die Ausschnitte aus Final Fantasy XIII wunderschön und machen Lust auf mehr.

>> Entwicklervideo zu Final Fantasy XIII angucken

Wie wir schon berichtet haben, erscheint im März in Japan als Begleitbonus der teuren Sonderausgaben der Complete-Edition des Films Final Fantasy VII: Advent Children eine Demo zu Final Fantasy XIII. Gegenüber VG247 bestätigte jetzt ein Unternehmenssprecher, dass die Demo vorerst nur für Japaner gedacht sei: "Nach derzeitigen Informationen wird die Final-Fantasy-XIII-Demo nur in Japan zusammen mit der Blu-ray-Fassung von Advent Children Complete erhältlich sein. Wir hoffen, dass wir in den nächsten Monaten weitere Nachrichten dazu haben."

Der KampfbildschirmDer Kampfbildschirm

Während die Details zu Final Fantasy XIII recht dünn gesät sind, freut man sich über jeden Informationshappen. In einem Famitsu-Artikel ist jetzt zu lesen, wie das Kampfsystem funktioniert. Wie schon in Final Fantasy XII seht ihr im nächsten Teil der japanischen Rollenspiel-Serie die Gegner im Voraus. Ihr könnt also Kämpfen immer entgehen. Das System selber ist Kommando-basiert. Ihr selektiert Kommandos aus einer Kommandopalette. Die kommen dann in eine Warteschlange mit drei Plätzen und werden in der gewählten Reihenfolge ausgeführt, wenn man den 'Launch'-Befehl erteilt. Jedes Kommando kostet Punkte. Jeder Platz in der Kommandowarteschlange kostet pro Runde einen Punkt. Einfache Attacken und Heilzauber kosten einen Punkt, während der Firaga- oder Blitz-Zauber auf den Screenshots im Famitsu-Artikel drei Punkte kostet. Man kann also pro Runde drei einfache Aktionen durchführen oder eine komplizierte.

Übrigens: Square Enix hat jetzt eine offizielle Website zu Final Fantasy XIII gestartet. Von dort stammen neue Screenshots, die ihr jetzt in unserer Online-Galerie findet.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...