Final Fantasy XIV Online - Konkurrenz - Square Enix fordert World of WarCraft heraus

Laut Square Enix ist Final Fantasy XIV Online ein großer Konkurrent von World of WarCraft.

von Andre Linken,
17.12.2009 16:01 Uhr

Der Entwickler Square Enix hat viel vor mit dem Online-Rollenspiel Final Fantasy XIV Online. Das wird jetzt durch eine aktuelle Aussage des Firmenpräsidents Yoichi Wada besonders deutlich. Dieser sagt im Rahmen eines Interviews voraus, dass man eine ernsthafte Konkurrenz zum Onlinespiel World of WarCraft bieten werde, das mittlerweile immerhin über 11,5 Millionen Abonnenten weltweit vorzuweisen hat.

Des Weiteren enthüllte er erste Details zum Bezahlmodell von Final Fantasy XIV Online. Demanch wolle man weiterhin eine monatliche Gebühr von den Fans verlangen. Allerdings seien viele Spieler bereit, für zusätzliche Gegenstände und Dienste extra zu bezahlen, so dass man diese Möglichkeit auch anbieten werde. Konkrete Informationen diesbezüglich offenbarte Wada allerdings nicht.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...