Final Fantasy XV - Aufbruch in eine neue Ära?

Nach über sieben Jahren ist der Versus-Wirrwarr beendet und die Katze aus dem Sack. Aus dem vermeintlichen Spin-Off von Final Fantasy XIII wird kurzerhand Final Fantasy XV.

von Nino Kerl,
07.07.2013 15:21 Uhr

Es war von Anfang an so kristallklar, wie das schillernde Markenzeichen der traditionsreichen Rollenspiel-Reihe: Final Fantasy Versus XIII wird ein ganz besonderer Serienteil für Tetsuya Nomura. Jenem Mann also, der sich bei Square Enix vom Debugger zum Director hocharbeitete.

Nomuras Charakterdesigns sind inzwischen so unabdingbar für Final Fantasy wie die Artworks von Yoshitaka Amano, die seit dem Seriendebut die Schriftzüge der Spiele schmücken. Auch die Heldenallianz aus Versus XIII entsprang dem Zeichenblock des 42-jährigen. Ganz nebenbei steuerte er auch noch das Konzept und die Handlung bei und nimmt im Stuhl des Directors Platz.

Final Fantasy Versus XIII ist demnach Nomuras (ungeborenes) Baby.

Egal ob als Esper (FF6), Guardian Force (FF8) oder Luftschiff (FF12) – die Kreatur Leviathan taucht in nahezu jedem FF-Teil auf.Egal ob als Esper (FF6), Guardian Force (FF8) oder Luftschiff (FF12) – die Kreatur Leviathan taucht in nahezu jedem FF-Teil auf.

Auf der E3 2006 präsentierte der angehende Papa stolz die ersten »Ultraschallbilder«, danach wurde es ruhig.

Zwar verschwanden die gezeigten Szenen nie ganz aus den Köpfen der Fans, 2011 keimte sogar kurzzeitig wieder Hoffnung auf, als ein neuer Trailer erschien. Schon kurz danach wurde Versus XIII jedoch endgültig als Totgeburt betrachtet.

2012 meldete sich schließlich der ehemalige Square Enix-Präsident Yoichi Wada zu Wort und dementierte die Gerüchte um eine mögliche Einstellung des Projekts. »Die Entwicklung ist in vollem Gange«, lies Wada die Fans über Twitter wissen.

Bereits Wochen vor der E3 2013 verdichteten sich dann die Gerüchte um eine mögliche Wiederauferstehung des Projekts. Eine Umbenennung des einst als PS3-Titel angekündigten Rollenspiels galt in diesem Zusammenhang als wahrscheinlich. Und tatsächlich: Vor den Augen der Presse und Fans zeigte Tetsuya Nomura nicht nur einen neuen Trailer, am Ende des Einspielers verwandelte sich das Anhängsel Versus XIII in die XV.

Aber kann ein Spiel, an dem seit über sieben Jahren rumgeschraubt wird, die Erwartungen an ein »richtiges« neues Final Fantasy auch erfüllen?

Um wen es sich bei den schwarz- und weiß-gekleideten Parteien handelt ist noch unklar. Beide Seiten gieren jedoch nach einem Kristall.Um wen es sich bei den schwarz- und weiß-gekleideten Parteien handelt ist noch unklar. Beide Seiten gieren jedoch nach einem Kristall.

Final Fantasy 15
Genre: Rollenspiel
Release: 29.11.2016

Ich taufe dich (um) auf XV

Das damals noch als Serien-Ableger gehandelte Versus XIII war von Anfang an als Teil der übergreifenden Fabula Nova Crystallis-Reihe angelegt, zu der auch Final Fantasy XIII und FF Type 0 (ursprünglich FF Agito XIII) zählen. Die Spiele stehen zwar nicht in direktem Zusammenhang zu einander, weisen jedoch Parallelen und Schnittstellen zu den anderen XIII-Teilen auf und teilen die gleiche Mythologie und Schöpfungsgeschichte.

Mit dem Befehl Warp visiert Noctus einen Gegner mit einem Fadenkreuz an, um sich daraufhin an seine Position zu warpen.Mit dem Befehl Warp visiert Noctus einen Gegner mit einem Fadenkreuz an, um sich daraufhin an seine Position zu warpen.

So gibt es in einem frühen Versus-Trailer beispielsweise ein Gemälde von »Etro« zu sehen – die Totengöttin, die im kommenden Lightning Returns eine tragende Rolle spielen wird. Das Konzept eines übergeordneten Universums wird im Zuge der Versus-Umbenennung aller Voraussicht weiterhin Bestand haben.

Auch an den Figuren, Schauplätzen, dem Design, dem Setting und der Welt, die sich technologisch in etwa auf dem Stand der Gegenwart befindet, halten Nomura und sein Team fest. Ähnlich wie im gerade angesprochenen Trailer aus dem Jahr 2011 kämpfen Protagonist Noctis Lucis Caelum und seine Kameraden auch im 2013er-Filmchen gegen einen baumhohen Behemoth

Die Szene, in der Noctis auf einer gewaltigen Treppe von Soldaten unter Beschuss genommen wird, wurde sogar nahezu unverändert aus dem Debut-Trailer des Jahres 2006 übernommen. Nur ein Unterschied, fällt dem Betrachter sofort ins Auge: die Grafik.

Noctis Lucis Caelum : Hauptfigur des Spiels und Prinz des Königreichs Lucis. Er besitzt magische Augen.Noctis Lucis Caelum
Hauptfigur des Spiels und Prinz des Königreichs Lucis. Er besitzt magische Augen.

Ignis Scientia : Ein enger Freund von Noctis seit Kindertagen und ausgebildeter Stabsoffizier.Ignis Scientia
Ein enger Freund von Noctis seit Kindertagen und ausgebildeter Stabsoffizier.

Gladiolus Amicitia : Die Familie des bulligen Kämpfers beschützt seit Generationen die Angehörigen des Königshauses.Gladiolus Amicitia
Die Familie des bulligen Kämpfers beschützt seit Generationen die Angehörigen des Königshauses.

Prompto Argentum : Rebell, Spaßvogel und Tunichtgut, der bereits mit Noctis die Schulbank drückte.Prompto Argentum
Rebell, Spaßvogel und Tunichtgut, der bereits mit Noctis die Schulbank drückte.

Cor Leonis : Der strenge Anführer der königlichen Garde, der seine Verpflichtungen sehr ernst nimmt.Cor Leonis
Der strenge Anführer der königlichen Garde, der seine Verpflichtungen sehr ernst nimmt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...