For Honor - Alle Infos zur Alpha: Klassen, Karten & Spielmodi

Ab heute dürft ihr im Rahmen der Closed Alpha von For Honor einen gründlichen Blick auf das Schlachtenspiel zwischen Wikingern, Samurai und Rittern werfen. Hier findet ihr alle Infos zum Umfang der Alpha, ihren Klassen, Karten und Spielmodi.

von Dom Schott,
15.09.2016 14:15 Uhr

For Honor - Massig neues Gameplay For Honor - Massig neues Gameplay

Heute öffnet die Closed Alpha von For Honor ihre Pforten und lässt euch bis zum 19. September gründlich ausprobieren, ob das Schlachtenepos zwischen Wikingern, Samurai und Rittern euch unterhalten kann. Damit ihr genau wisst, was ihr in der Alpha alles erleben könnt und nichts verpasst, habe ich hier für euch noch einmal alle offiziell bekannten Informationen zusammengefasst.

For Honor
Genre: Action
Release: 14.02.2017

Die Klassen der Wikinger, Samurai und Ritter

Im fertigen Spiel dürfen wir pro Fraktion vier verschiedene Klassen ins Feld führen, die alle für einen etwas anderen Spielstil stehen. In der Closed Alpha bekommen wir immerhin Zugriff auf je zwei der vier Klassen pro Fraktion.

Im Fall der Wikinger dürfen wir als Raider oder Berserker spielen, die Samurai führen den Orochi und Kensei ins Feld während die Ritter schließlich den Conqueror und Warden aufbieten. Damit könnt ihr in der Alpha je Fraktion eine schwere und eine leichte Klasse spielen.

For Honor - Die Wikinger-Klasse »Raider« im Trailer For Honor - Die Wikinger-Klasse »Raider« im Trailer

Die Multiplayer-Karten

Während der Closed Alpha dürfen wir uns auf drei verschiedenen Karten austoben: Overwatch (eine fernasiatische Tempelanlage), River Fort (eine große Wikinger-Siedlung) und Citadel Gate (eine schwer befestigte Burg der Ritter). Damit dürfte für jeden Spielgeschmack etwas dabei sein.

Die Spielmodi

Obwohl For Honor nur als Alpha verfügbar ist, können wir uns dennoch in drei verschiedenen Modi austoben: Dominion lässt vier Menschen pro Team gegeneinander kämpfen und Eroberungspunkte einnehmen. Wer die meisten Punkte am längsten halten kann, gewinnt. Der zweite Modus ist ein Nahkampforientiertes Team-Deathmatch und heißt Brawl: Hier treten vier menschliche Spieler in zwei Teams gegeneinander an. Duel schließlich könnte sich als Königsdisziplin herausstellen und lässt euch ganz alleine gegen einen einzelnen Gegner antreten.

Die Closed Alpha ist ab heute um 15 Uhr bis 19. September um 2 Uhr morgens auf PC, PS4 und Xbox One verfügbar. Falls ihr nicht teilnehmen könnt, lohnt es sich, GamePro im Auge zu behalten: Ich werde in der Alpha unterwegs sein und euch von meinen Eindrücken berichten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...