Forza Horizon 2 - Xbox-360-Version wird ein anderes Spiel sein

Laut dem Entwickler Playground Games wird die Xbox-360-Version von Forza Horizon 2 keine 1:1-Portierung sondern fast schon ein anderes Spiel werden. Die Grundidee ist jedoch identisch.

von Andre Linken,
24.06.2014 10:39 Uhr

Forza Horizon 2 wird auf der Xbox 360 weder ein Wetter- noch das Drivatar-System bieten.Forza Horizon 2 wird auf der Xbox 360 weder ein Wetter- noch das Drivatar-System bieten.

Bei der Xbox-360-Version des Rennspiels Forza Horizon 2 wird es sich nicht um eine 1:1-Portierung der Xbox-One-Fassung handeln. Vielmehr soll es fast schon ein anderes Spiel werden, das jedoch auf derselben Grundidee basiert.

Dies geht aus einem Interview des Magazins Digital Spy mit Creative-Director Ralph Fulton von Playground Games hervor. Demnach gibt es einige Elemente von Forza Horizon 2, die auf der Xbox 360 schlicht und einfach nicht zu realisieren sind.

»Anstatt zu denken, dass es sich um dasselbe Spiel auf verschiedenen Plattformen handelt, sind es eher verschiedene Spiele, die von derselben Idee inspiriert wurden. (...)

Es gibt einige Dinge, die wir bei Forza Horizon 2 auf der Xbox One machen, die wir ehrlicherweise nicht auf anderen Konsolen realisieren können.«

Als Beispiele hierfür nannte er unter anderem sowohl das Wetter- als auch das Drivatar-System. Bereits seit Anfang dieses Monats ist bekannt, dass die Xbox-360-Version von Forza Horizon 2 nicht bei Playground Games sondern bei dem Team von Sumo Digital entsteht.

E3-Gameplay-Trailer von Forza Horizon 2 E3-Gameplay-Trailer von Forza Horizon 2

Alle 38 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...