Forza Motorsport 3 - Preview für Xbox 360

Microsofts Gran-Turismo-Konkurrent lässt den Motor warmlaufen. Auf der Tokyo Game Show hat uns das Rennspiel bereits ziemlich beeindruckt.

von Nino Kerl,
25.09.2009 17:33 Uhr

Neben dem kommenden Rennspiel-Kracher Gran Turismo 5 konnten wir auf der Tokyo Game Show auch einen Blick auf den Konkurrenz-Racer Forza Motosport 3 werfen. Insgesamt erwarten euch 400 Autos, die erstmals auch über eine Innenansicht des Cockpits verfügen. Sämtliche – noch so kleine Details – wurden originalgetreu nachgebaut – beeindruckend! Das Angebot reicht vom Renault Twingo bis hin zur Kult-Karre RS Spyder.

Die Anzahl der Pisten muss sich übrigens nicht hinter dem riesigen Aufgebot an Boliden (und Schüsseln) verstecken. Im Gegenteil: Forza-Fans freuen sich auf über 100 Kurse wie beispielsweise den Nürburgring oder die aus Forza 1 bekannte Bergstrecke Fujimi-Kaido in Japan.Im Seasonplay-Modus (Karriere-Modus) stehen stolze 220 Events zur Auswahl. Hier gilt es elf Fahrerklassen zu meistern.

Zudem kommen auch Autoschrauber auf ihre Kosten: In Kategorien wie Graphic Artist, Tuner oder Designer gestaltet ihr eure Fahrzeuge individuell und bietet sie über den Forza Motorsport 3-Onlinemarkt zum Verkauf. Für jede Spate gibt es Online-Bestenlisten. Wenn ihr beispielsweise mit der Screenshot-Funktion ein atemberaubendes Foto einfangt, könnt ihr es online bewerten lassen und euch so einen „internationalen Namen“ als Fotograf machen.

Nicht zuletzt wegen des riesigen Umfangs und der extrem schmucken Grafik haben Rennspiel-Freunde allen Grund zur Vorfreude!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...