Forza Motorsport 4 - Neue Details - Das schönste Spiel des Jahres?

Die Grafik des Rennspiels soll laut Turn 10 dank neuen Effekten zehn Mal besser aussehen, als die des Vorgängers.

von Denise Bergert,
25.03.2011 10:26 Uhr

Entwickler Turn 10 hat heute neue Details zu Forza Motorsport 4 enthüllt. So soll der Xbox 360-Exklusivtitel mit Hilfe von neuen Licht- und Schatten-Effekten laut einer Umfrage zehn Mal besser aussehen als der Vorgänger. Schon jetzt hofft der Entwickler, damit den Titel des schönsten Spiels des Jahres einheimsen zu können.

Das Gameplay wird durch den Modus "Automotive World Tour" erweitert, der zusätzliche Events und Herausforderungen bieten soll. Der Fuhrpark beinhaltet rund 500 Wagen von 80 Herstellern. Die Bewegungssteuerung Kinect findet über das Head Tracking System ebenfalls Verwendung im Spiel.

So werden die Kopfbewegungen in den Rennen von Forza Motorsport 4 sowie dem Showroom umgesetzt und die Menüs können per Sprachsteuerung bedient werden. Casual Gamer profitieren mit Hilfe der Kamera von einer einsteigerfreundlichen Bedienung. Anstatt einen Controller zu halten, könnt ihr hier mit euren Händen einfach ein Lenkrad simulieren.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...