Frontlines: Fuel of War - Xbox 360 - Neuer Patch angekündigt

Update behebt diverse Multiplayer-Bugs.

von Denise Bergert,
20.06.2008 11:36 Uhr

Entwickler Kaos Studios hat heute einen neuen Patch für die Xbox 360-Version des Kriegsshooters Frontlines: Fuel of War angekündigt. Dieser erweitert das Spiel unter anderem um eine Voice over IP-Funktion (VoIP) für bis zu 50 Spieler, einige leistungsstärkere Server für große Maps, einen Squad Leader Chat-Channel, Spawn Protection sowie zahlreiche Bugfixes. Wann genau der Patch zum Download bereitstehen soll, ist noch nicht bekannt.

Frontlines: Fuel of War ist in einem düsteren Zukunftsszenario angesiedelt. Nachdem die natürlichen Rohstoffe und Ressourcen fast erschöpft sind bricht die Weltwirtschaft zusammen. Als Resultat lässt sich die Ordnung nicht mehr aufrecht erhalten und die Erde versinkt im Chaos, während die beiden verbleibenden Supermächte in dieser heiklen Situation aneinander geraten. Das Schicksal der Zivilisation liegt in den Händen desjenigen, der die wenigen verbleibenden Ressourcen kontrolliert.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.