Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Fußballmanager 2004 im Test

Heute gefeiert, morgen gefeuert – die Branche der Fußballlehrer ist schnelllebig. Mit diesem Spiel seid ihr an der Reihe: Führt euer Weg in die Champions League oder zum Arbeitsamt?

von Benjamin Blum,
15.02.2006 16:12 Uhr

Dem jungen Mann steht der Zorn förmlich ins Gesicht geschrieben. Mit hochrotem Kopf hängt er am Metallzaun, streckt seine Faust gen Abendhimmel und macht seinem Frust über die jüngste Niederlagenserie seines Klubs Luft: »Benny raus! Benny raus!« Und er ist nicht allein: Zehntausend Fans fordern die Entlassung des Trainers von Werder Bremen. Doch das Präsidium gibt ihm noch eine Chance – siegen oder fliegen heißt das Motto. Er probiert also eine neue Taktik und baut ein paar frische Spieler ein. Und tatsächlich – die Maßnahmen fruchten: Die Mannschaft verabschiedet sich aus dem Tabellenkeller und landet letztlich sogar im internationalen Geschäft. Diese kleine Geschichte ist nicht etwa der Traum eines gewissen GamePro-Redakteurs, sondern virtuelle Realität in EAs Fußballmanager 2004, denn dort dürft ihr auf der harten Trainerbank Platz nehmen.

1 von 6

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.