Game Master: R-Type - Kurzfilm-Hommage an 90er-Animes und R-Type-Spiele

Der Animator Paul Johnson (OtaKing77077) hat einen beeindruckenden Kurzfilm veröffentlicht. Der ist vor allem als eine Hommage an den Arcade-Klassiker R-Type und die Animes der 90er-Jahre gedacht.

von Elena Schulz,
21.05.2016 13:31 Uhr

Paul Johnson, auf Youtube auch bekannt als OtaKing77077, könnte manchen vielleicht schon durch seinen ebenfalls gelungenen Star-Wars-Kurzfilm TIE Fighter bekannt sein. Nun hat der talentierte Animator einen weiteren Kurzfilm veröffentlicht. Der verfügt über beachtliche 17 Zeichnungen pro Sekunde.

Bei Game Master: R-Type handelt es sich um eine Hommage an die Shoot'em-Up-Klassiker, die zunächst für Arcade-Automaten und später für verschiedene Konsolen und mobile Plattformen erschienen. Die Besonderheit der Reihe war damals, dass Spieler nur über ein schwaches Bordgeschütz verfügten, sowie eine mächtigere Kanone, die allerdings erst aufgeladen werden musste.

R-Type 2 im Mobile-Test:Knüppelhart unterwegs

Kein Wunder also, dass sich der Spieler im Film ein wenig schwer tut. Aber glücklicherweise ist Hilfe in Sicht. Der detaillierte Animationsstil orientiert sich wiederum an den Animes der 90er-Jahre - also ein echter Grund, nostalgisch zu werden.

R-Type Dimensions - Gameplay-Trailer zum Space-Shoot'em'up R-Type Dimensions - Gameplay-Trailer zum Space-Shoot'em'up

Alle 15 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...