GamePro zum Anfassen - Am Freitag bei Saturn in Leipzig

Ihr wollt unsere Redakteure mal persönlich treffen? Kommt heute nachmittag zu Saturn in Leipzig.

von Daniel Feith,
27.03.2008 11:26 Uhr

Gestern Abend fand in Leipzig die prestigeträchtigste Preisverleihung der deutschen Games-Branche statt: die »GameStars«. Ausgerichtet wurde die große Abendgala traditionell von den Fachzeitschriften GamePro und GameStar -- deren Redakteure nehmen sich im Anschluss an die »GameStars«-Verleihung Zeit für die Leipziger Spielefans.

Am heutigen Freitag treffen Redakteure und Spieler in den beiden Leipziger Saturn-Märkten zusammen, um über Games fachzusimpeln, Erlebnisse auszutauschen und über die neuesten Trends zu plaudern. Vor Ort werden die beiden Chefredakteure Markus Schwerdtel (GamePro) und Michael Trier (GameStar) sein und jeweils zwei ihrer Redakteure mitbringen: Henry Ernst, Bernd Fischer, Fabian Siegismund und Heiko Klinge. Von 14:00 bis 15:00 Uhr besuchen die Jungs den Saturn Leipzig Hauptbahnhof (Willy-Brandt-Platz 5), von 16:00 bis 17:00 Uhr den Saturn im Allee-Center (Ludwigsburger Straße 9).

Für Leser der beiden äußerst populären Games-Zeitschriften, die gemeinsam jeden Monat eine Viertelmillion Menschen erreichen, ist das die Gelegenheit, die Menschen hinter den Artikeln hautnah zu erleben. Und für alle Spielefans die ideale Chance, sich persönlich brandheiße Infos über bald erscheinende Spieleknaller abzuholen -- oder Tipps, wie man selbst den Einstieg in die Games-Branche findet.

Die »GameStars« werden seit 2003 jährlich in einer großen, exklusiven Abendgala verliehen. Wer eine der begehrten Trophäen erhält, darüber entscheidet keine Jury, sondern die Leser von GameStar und GamePro, die im Vorfeld zu Tausenden über ihre Favoriten abstimmen durften. Unter den bisherigen Preisträgern in der Königsklasse »Spiel des Jahres« finden sich Publikumslieblinge wie Legend of Zelda: Twilight Princess (2006), World of Warcraft (2005) und Half-Life 2 (2004).

Welche Spiele gestern Abend die begehrten GameStars 2007 abräumen konnten erfahrt ihr hier.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.