Games Convention - Ab September auch in Singapur

Games Convention Asia 2007 vom 6. bis 9. September in Singapur.

von Denise Bergert,
07.02.2007 08:23 Uhr

Vom 6. bis 9. September feiert im Suntec International Convention & Exhibition Centre Singapur die Games Convention Asia ihre Premiere. Die Veranstaltung verspricht, das bedeutendste Event in der Region zu werden, denn es werden sich bis zu 200 Unternehmen aus 20 Ländern beteiligen, darunter aus Singapur, China und Indien, und sie wird über 5.000 Medienvertreter und Fachbesucher aus Singapur und dem asiatischen Pazifikraum anziehen.

Den Prognosen zufolge wird allein der Online-Spielemarkt im asiatischen Pazifikraum, zuletzt 2003 noch mit 630 Millionen Dollar beziffert, im Jahr 2008 einen fantastischen Rekord von 7,5 Milliarden Dollar erreichen. Nach Angaben von PricewaterhouseCoopers sehen die Prognosen bis 2009 für den asiatischen Spielemarkt ein Wachstum auf 23 Milliarden Dollar vor, während für den Wireless-Markt in Asien erwartet wird, dass bis 2009 mehr als 230 Millionen Mobile-Gamer jährlich über 5 Milliarden Dollar ausgeben werden. Beim Abonnementmarkt werden voraussichtlich 7 Milliarden Dollar überschritten.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.