Games Convention - Umzug nach Köln?

Hat die Stadt am Rhein das Rennen um die GC gemacht?

von Daniel Feith,
13.02.2008 13:28 Uhr

Die Medienstadt Köln hat den Kampf um den zukünftigen Standort der Games Convention gewonnen. Dies behauptet zumindest Holger Schmidt, Blogger für Internet-Business auf der Community-Seite der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Dem Bericht zufolge haben sich die größten Publisher darauf geeinigt, Europas größte Spielemesse von 2009 an am Rhein stattfinden zu lassen.

Ob die Messe weiterhin Games Convention heißen wird, ist noch unklar, da die Namensrechte bei der Stadt Leipzig liegen. Gründe, die für Köln als Messestandort sprachen, waren offenbar die günstigere und zentralere Verkehrsanbindung sowie das große und sehr dicht besiedelte Einzugsgebiet zwischen Rheinland und Ruhrgebiet. Weitere Mitbewerber um den Standort der GC waren München und Frankfurt.

Eine Bestätigung der Meldung steht noch aus. Von offizieller Seite will man sich frühestens Ende Februar zum Thema äussern.


Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.