Games Convention - Neue Rekorde in 2008

Vorbereitungen in Leipzig laufen auf Hochtouren.

von Denise Bergert,
18.02.2008 08:06 Uhr

Die Vorbereitungen zur Games Convention 2008 laufen auf Hochtouren. Bereits jetzt haben sich schon einige Unternehmen einen Platz auf der diesjährigen Messe für interaktive Unterhaltung, Infotainment, Edutainment und Hardware reserviert, darunter Electronic Arts, Konami, Ubisoft, Disney und Take 2. Laut Projektdirektorin Peggy Schönbeck hätten sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich mehr Firmen zu diesem frühen Zeitpunkt angemeldet.

Eine hohe Nachfrage besteht außerdem nach Ausstellungsflächen im GC Business Center, das sich erstmals über das gesamte Congress Center Leipzig (CCL), die Messehalle 1 und einen Teil der Messehalle 2 erstreckt. Das Business Center umfasst diesmal 35.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche brutto (2007: 30.000 Quadratmeter). Ein halbes Jahr vor Messebeginn wurden schon über 80 Prozent mehr Fläche gebucht als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Den Auftakt zum Games-Convention-Jahr 2008 bildet die Verleihung der GAME STARS 2007 in Leipzig. Am 27. März kürt IDG die besten Computer- und Videospiele des vergangenen Jahres. Neu ist auch, dass die Messestadt Leipzig zur Games Convention 2008 über zahlreiche Charterflüge an das internationale Flugnetz angebunden ist. Zusätzlich zum Linienflugplan der Airlines peilen diese Maschinen die europäischen Drehkreuze in London, Amsterdam, Wien, Helsinki und München an. Vom 21. bis 24. August 2008 findet die Games Convention zum siebten Mal in Leipzig statt.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.