Games Convention 2008 - Halbzeit - Leipziger Messe zieht Zwischenbilanz

Der Veranstalter verbucht auch am zweiten Messetag in Leipzig einen deutlichen Besucherzuwachs gegenüber dem Vorjahr.

von Denise Bergert,
23.08.2008 08:13 Uhr

Nach dem gestrigen zweiten Messetag zieht die Leipziger Messe, Veranstalter der Games Convention 2008, eine Zwischenbilanz: Bereits 89.500 Besucher, gegenüber 81.000 im Vorjahr, zog es bis zur Halbzeit auf das Leipziger Messegelände. Es bleibt also weiterhin spannend, ob die Messe ihren angestrebten Besucherrekord von 200.000 bis Sonntag abend noch erreichen kann.

Große Resonanz verzeichnete am Freitag der GC Job & Career Day. Zahlreiche Schüler, Studenten und Hochschulabsolventen nutzten die Gelegenheit, sich mit den Personalverantwortlichen der ausstellenden Unternehmen zu unterhalten. Im Mittelpunkt der Gespräche standen die Berufs- und Karrieremöglichkeiten in der Games-Branche.

Aktuelle Videos, Previews, Aktionen, Screenshots und Fotos von der diesjährigen Games Convention findet ihr auf GamePro.de.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.