gamescom 2009 - Spielemesse - Will Besucherrekord der Games Convention schlagen

Über 300 Aussteller aus 25 Ländern bis heute angemeldet. Erste Zahlen zur neuen Messe in Köln.

von Denise Bergert,
24.06.2009 10:44 Uhr

Die Kölnmesse, Veranstalter der neuen Spielemesse gamescom in Köln, hat heute aktuelle Zahlen zur Premiere des Events bekannt gegeben. So will die Domstadt den Besucherrekord der Leipziger Games Convention 2008 mit 203.000 Gästen schlagen. "Ich gehe fest davon aus, dass wir die Leipziger Zahl übertreffen werden", bestätigte Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Kölnmesse, gegenüber dem Branchenmagazin Heise.

Rund 300 Aussteller aus 25 Ländern haben sich bislang für die vom 19. bis 23. August 2009 stattfindende Messe angemeldet. Wie schon das Leipziger Pendant will auch die gamescom mit ihrem Event-Konzept Familien ansprechen und die Besucher zum Mitmachen animieren. Dafür werden neue Hallen- sowie Outdoor-Bereich auf dem Gelände eingerichtet.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.