GameStop - Stoppt PlayStation 2-Handel am 1. Juni - aber nur in USA

Die Gebrauchtspiel-Handelskette GameStop stoppt den Handel mit PS2-Spielen und -Konsolen - allerdings nicht in Deutschland.

von Daniel Feith,
06.05.2013 11:40 Uhr

Update: Wie uns ein Vertreter von GameStop soeben mitteilte, gilt der PS2-Handelsstopp nur in den USA. In Deutschland können auch über den 1. Juni hinaus PlayStation 2-Konsolen und -Spiele bei GameStop in Zahlung gegeben werden.

GameStop warnt: Ab 1. Juni werden keine PS2-Konsolen und - Spiele mehr angekauft.GameStop warnt: Ab 1. Juni werden keine PS2-Konsolen und - Spiele mehr angekauft.

Die PlayStation 2 hat mit das beeindruckendste Spiele-Lineup der Konsolengeschichte. Wer eine PS2-Sammlung hat und mit dem Gedanken spielt, diese über kurz oder lang loszuwerden, sollte sich schnell entscheiden. Die weltgrößte Gebrauchtspiel-Handelskette GameStop wird PlayStation-2-Spiele -Konsolen und Zubehör nämlich nur noch bis 1. Juni 2013 in Zahlung nehmen.

Dies fanden Reddit-User heraus (siehe Bild). Das Unternehmen GameStop bestätigte inzwischen, dass ab 1. Juni keine PS2-Waren mehr angekauft werden.

Seit Dezember 2012 wird die alterende PlayStation 2, die seit dem Jahr 2000 erhältlich ist, nicht mehr produziert. Sie war die meistverkaufte Konsole aller Zeiten. Insgesamt wurden mehr als 1,5 Mrd. Spiele für die PS2 verkauft. Die Nach-Nachfolgerin der PlayStation 2, die PlayStation 4 kommt Ende des Jahres auf den Markt.

Quelle: Joystiq


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.