GC 2004: Stars und Sternchen

von Heiko Häusler,
12.08.2004 15:04 Uhr

Auf der Games Convention 2004 schmücken die Publisher ihre Stände nicht nur mit Spielen und Messehostessen sondern auch mit dem einen oder anderen aus Funk und Fernsehen bekannten Gesicht. So wirbt Jeanette Biedermann am Stand von Electronic Arts für das PC-Spiel Die Sims 2. Am 20.8.04 wird sie laut EA "mit anderen Fans Die Sims 2 spielen".
Fernsehkomiker Oliver Pocher schaut dagegen bei Vivendi Universal vorbei. Am Donnerstag und am Freitag gibt er am Stand des Publishers von 11.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 16.00 Uhr Autogrammstunden. Kein Wunder, denn Pocher gibt den Synchronsprecher des Helden in Leisure Suit Larry: Magna Cum Laude. Das Spiel erscheint im Oktober 2004 für den PC, die PS2 und die Xbox.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.