Gears of War 3 - Bestätigung und Trailer - Offiziell: Xbox 360-Shooter kommt im April

Erstes Video zum neuen Gears of War online. Fenix und Santiago bekommen es mit neuen Gegnerrassen zu tun. Update: Vier-Spieler-Koop-Kampagne bestätigt.

von Michael Obermeier,
13.04.2010 10:15 Uhr

Letzte Nacht hat Cliff Bleszinski vom Entwickler Epic Games endlich seinen lange angekündigten Auftritt in der US-Show »Late Night with Jimmy Fallon gehabt« und – wenig überraschend – dort Gears of War 3 mit einem ersten Trailer angekündigt.

» Trailer zu Gears of War 3 ansehen

Das »Ashes to Ashes« betitelte Video zeigt ein Feuergefecht zwischen dem altbekannten Delta Squad und einem Kampfverband der Locust im dichten Aschenregen. Begleitet wird die Schießerei von dem eher ruhigen Stück »Heron Blue« von Sun Kil Moon. Dom Santiago – inzwischen mit dickem Vollbart – taumelt darin durch einen von zu Aschensäulen erstarrten Menschen überfüllten Marktplatz. In letzter Sekunde rettet ihn dort Marcus Fenix vor einem Locust-Angriff aus dem Hinterhalt. Neben Fenix sind auch Baird und Cole Train wieder mit von der Partie. Neuzugang im Delta-Squad: Eine weibliche COG-Soldatin die Gerüchten zufolge den Namen »Alex« trägt.

Doch auch bei den Widersachern stockt Epic das Arsenal auf. So wird es in Gears of War 3 wohl viel häufiger zu Dreiecksscharmützeln zwischen Menschen, Locust und den durch die Immulsion mutierten Lambent geben. Letztere sind unter anderem zu bizarren Tentakelwesen mutiert und können die Gears so auch hinter einer vermeintlich sicheren Schutzmauer attackieren.

» Screenshots aus dem Gears of War 3-Trailer ansehen

Am Ende des Trailers wird auch gleich das Release-Datum genannt, Cliff Bleszinski lässt sich anschließend von Jimmy Fallon auch noch auf einen genauen Tag festlegen: Der 8. April 2011.

Update: In seinem Twitterfeed verriet Cliff Bleszinski, dass die Kampagne von Gears of War 3 komplett im Vier-Spieler-Koop-Modus spielbar sein wird. Hurra!


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.