Gears of War 4 - Probleme bei der Beta-Codevergabe, für Deutschland zeitweise abgeschaltet

Zum Start der Open Beta von Gears of War 4 haben Microsoft und The Coalition Probleme beim Verteilungssystem. Während International die Wellen durchgewürfelt werden, muss in Deutschland die Verteilung von Codes zeitweise unterbrochen werden.

von Stefan Köhler,
19.04.2016 10:38 Uhr

Beim Beta-Start von Gears of War 4 gibt es Probleme bei der Vergabe von Beta-Codes. Für Deutschland wurde das System zeitweise abgeschaltet.Beim Beta-Start von Gears of War 4 gibt es Probleme bei der Vergabe von Beta-Codes. Für Deutschland wurde das System zeitweise abgeschaltet.

Zum Early-Access-Start der Beta von Gears of War 4 gibt es derzeit technische Probleme. Das berichten Microsoft und The Coalition auf Twitter und im offiziellen Forum.

So werden für internationale Fans der Covershooter-Reihe die Beta-Codes in ausgewürfelte Wellen verschickt, eigentlich hatte man eine chronologische Vergabe versprochen. Bis zum Donnerstag (21. April) will man aber alle Early-Access-Betacodes verschickt haben.

Mehr zum Vorabzugang: So funktioniert Early Access in Deutschland

Für deutsche Spieler wurde die Codevergabe erstmal komplett gestoppt. Über den offiziellen Twitter-Kanal von Xbox wurde erklärt, dass man dank technischer Probleme die Vergabe für einen Tag unterbreche. Zuvor hatten einige deutsche Fans der Xbox-exklusiven Actionserie über eine nicht funktionierende Aktivierung des zugesendeten Codes geklagt. Wann die Webseite am heutigen Dienstag (19. April) wieder online geht, ist nicht bekannt.

Der Early-Access-Start zur Beta sollte ab dem 18. April 2016 anlaufen, am 25. April ist die Beta dann für alle offen. Gears of War 4 soll am 11. Oktober 2016 exklusiv für die Xbox One erscheinen.

Gears of War 4 - Völkerball mit Kettensägen-MGs 3:01 Gears of War 4 - Völkerball mit Kettensägen-MGs

Gears of War 4 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...