Sony - Enthüllung von Mobile-Ports bekannter PlayStation-Titel noch 2016?

Sony plant angeblich noch in diesem Jahr die Enthüllung von gleich mehreren Mobile-Spielen, die auf bekannten PlayStation-Marken basieren sollen.

von Hannes Rossow,
14.10.2016 17:00 Uhr

Crash BandicootCrash Bandicoot

Ähnlich wie Nintendo plant auch Sony schon seit einiger Zeit, tiefer in den Mobile-Markt einzudringen. Wie Asia Nikkei berichtet, sollen noch in diesem Jahr fünf oder mehr Mobile-Titel vorgestellt werden, die auf bekannten PlayStation-Marken basieren. Erscheinen sollen diese Spiele aber erst Anfang 2018 und sind zudem zunächst nur für den asiatischen Raum gedacht.

Mehr:Super Mario Run - Eine Milliarde Downloads sind kein Problem, sagt Analyst

Sony plant angeblich außerdem, Spiele wiederzubeleben, die von der aktuellen PlayStation-Hardware nicht mehr unterstützt werden. Manche der Mobile-Titel, die von Sonys Mobile-Sparte ForwardWorks vertrieben werden, sollen zudem auch mit den Sony-Konsolen kompatibel sein. Wie das am Ende aussehen wird, ist aber unklar. Wir wissen somit derzeit weder welche PlayStationen-Franchises für Mobile-Umsetzungen geplant sind, noch ob sie auch den Sprung in den Westen schaffen werden.

Worüber würdet ihr euch freuen?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...